zurück zur Homepage
Bookmark and Share
52877

Theater an der Parkaue

Reise zum Mittelpunkt der Erde

nach dem Roman von Jules Verne in einer Fassung von Thomas Fiedler

Altersangabe 9 +

  • Autor: Jules Verne
  • Fassung: Thomas Fiedler
  • Regie/Bühne: Thomas Fiedler
  • Kostüme: Katja Schmidt
  • Musik / Komposition: Anton Berman
  • Hans: Anton Berman
  • Professor Lindenbrock: Helmut Geffke
  • Axel: Andrej von Sallwitz

Vor mehr als einhundert Jahren war sich Jules Verne sicher, dass selbst "Leute, die sich über nichts mehr wundern", ihm keinen Glauben schenken werden. Zu unwahrscheinlich, zu phantastisch erschien seine als Bericht getarnte Abenteuerzählung, in der der Hamburger Professor Otto Lidenbrock und sein Neffe und Assistent Axel sich auf eine der gewagtes...

Vor mehr als einhundert Jahren war sich Jules Verne sicher, dass selbst "Leute, die sich über nichts mehr wundern", ihm keinen Glauben schenken werden. Zu unwahrscheinlich, zu phantastisch erschien seine als Bericht getarnte Abenteuerzählung, in der der Hamburger Professor Otto Lidenbrock und sein Neffe und Assistent Axel sich auf eine der gewagtesten Forschungsreisen der Literaturgeschichte begeben. In einem alten Dokument entdecken sie einen verschlüsselten Code, der ihnen den Vulkan Snæfellsjökull als Einstieg zum siedendheißen Mittelpunkt der Erde empfiehlt.

Sie besteigen den Vulkan und reisen von Island nach Italien, allerdings nicht per Schiff, sondern als Wanderer durch die Erde. Lidenbrock und seine Begleiter betreten einen gewaltigen Schlund, in dem urzeitliche, teils längst ausgestorbene Pflanzen und Tiere leben. Sie stürzen durch Labyrinthe, begegnen giftigen Riesenpilzen und unbekannten Kristallen, müssen mit Urmenschen kämpfen und entdecken das Darwin'sche "missing link" zwischen Mensch und Affe.

Jules Verne (1828 – 1905) zählt zu den beliebtesten Abenteuer- und Jugendbuchautoren und hat Generationen von Lesern fasziniert. Im Gegensatz zum Kino macht das Theater eher einen Bogen um seine Werke wie REISE ZUM MITTELPUNKT DER ERDE oder FÜNF WOCHEN IM BALLON. Aus der 1864 erschienenen REISE ZUM MITTELPUNKT DER ERDE wird eine Wissens- und Wissenschaftsrevue. Es dampft, blitzt, knallt und donnert – auf engstem Raum konfrontieren sich die Schauspieler mit den Elementen. Nach der rasanten und humorvollen Inszenierung RADAU! präsentieren sich der Regisseur und Bühnenbildner Thomas Fiedler und der Musiker Anton Berman zum zweiten Mal an unserem Haus.

» mehr » schließen