zurück zur Homepage
Bookmark and Share

Konzerthaus Berlin

Konzerthausorchester A1 12/13

Schnittke, Tschaikowsky

mit Kim Kashkashian

Veranstalter Konzerthaus Berlin
  • Orchester: Konzerthausorchester Berlin
  • Dirigent: Dmitrij Kitajenko
  • Viola: Kim Kashkashian
  • Konzert für Viola und Orchester: Alfred Schnittke
  • Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64: Pjotr Tschaikowsky

19.00 Uhr Konzerteinführung

Nach Konzertende: Nach(t)gespräch

Die Bratschistin Kim Kashkashian hat sich trotz ihrer langen und intensiven Karriere nie darüber beklagen müssen, dass es für ihr Instrument ein nur begrenztes Repertoire gäbe. Denn darum musste sich die ausgezeichnete Musikerin einfach nicht kümmern. Ohne Scheu nahm sie sich der großen Werke von Komponisten aus dem 20. Jahrhundert an, sorgte für R...

Die Bratschistin Kim Kashkashian hat sich trotz ihrer langen und intensiven Karriere nie darüber beklagen müssen, dass es für ihr Instrument ein nur begrenztes Repertoire gäbe. Denn darum musste sich die ausgezeichnete Musikerin einfach nicht kümmern. Ohne Scheu nahm sie sich der großen Werke von Komponisten aus dem 20. Jahrhundert an, sorgte für Referenzaufnahmen der Konzerte von Hindemith, Penderecki oder Bartók - und eben des Violakonzerts von Alfred Schnittke. Der Komponist selbst stellte den Bezug zwischen dem düsteren, getriebenen Tonfall seines Konzerts und dem ihn nur zehn Tage nach Beendigung heimsuchenden Schlaganfalls her. Wie eine böse Vorahnung fühlte es sich für ihn im Nachhinein an. Mit diesem außergewöhnlichen Werk und der hervorragenden Solistin Kim Kashkashian startet unser Erster Gastdirigent Dmitrij Kitajenko in die Saison 2012/13.

» mehr » schließen

Karten 19 / 27 / 35 / 42 / 50 Euro